Spirometrie

arztpraxis_lungenfunktionen_guentert_zuerich.jpgEine Spirometrie, welche auch in einer hausärztlichen Praxis problemlos durchgeführt werden kann, ermöglicht die Messung der sog. dynamischen Lungenvolumina. Hierbei werden die Luftflussgeschwindigkeiten in den unteren Atemwegen (Bronchien) sowie die Atemvolumina, die maximal ein- und ausgeatmet werden können, bestimmt. Auch diese Untersuchung ist einfach, benötigt aber eine entsprechende genaue Anleitung durch geschultes Fachpersonal.