CO-Diffusion

lungenfunktionen_arztpraxis_guentert_zuerich.jpgDie CO-Diffusionsmessung ist eine einfache Untersuchung, die es ermöglicht, den Gasaustausch, bzw. den Sauerstofftransport von den Lungenbläschen (Alveolen) in den Blutkreislauf zu bestimmen. Eine verminderte CO-Diffusionskapazität bedeutet, dass im Bereich der Alveolen, des Lungengerüstes (Interstitium) oder im Lungenkreislauf eine Problem vorliegt.